2012 »

Umbau und Sanierung einer denkmalgeschützten Villa | Berlin, Schmargendorfer Straße

« Projekt « Bild » Projekt »

 

Die Stadtvilla, die 1882 errichtet und 1901 erweitert wurde, steht heute unter Denkmalschutz. Sie befindet sich im Gründerzeitviertel östlich des Friedrich-Wilhelm-Platzes, das geprägt ist durch den Wechsel von kleinen Villen und viergeschossiger Blockbebauung der Gründerzeit.

Sie wurde zunächst vollkommen befreit von Einbauten der Vorbesitzer aus den 60er und 70er Jahren und anschließend neu organisiert in enger Abstimmung mit der Denkmalbehörde und entsprechend der Bedürfnisse der neuen Eigentümer.

Hierbei wurde darauf geachtet, daß alle der noch vorhandenen historischen Elemente erhalten und wieder sichtbar gemacht wurden.

Auch die Gebäudehülle wurde denkmalgerecht instand gesetzt. Die Klinkerfassade wurde gereinigt, Putzelemente entsprechend der original Farbgebung gestaltet. Historische Kastenfenster wurden aufgearbeitet, wo sie fehlten wurden neue nach historischem Vorbild eingesetzt.

Das Dach wurde wieder entsprechend des Urzustandes mit Schiefer eingedeckt.